Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Wie kaum anders zu erwarten: B-Probe auch "positiv".

27.12.2006 22:14:01

Was in 99% der Fälle zutrifft, war auch im "Fall Jullyannis" so. 

Pünktlich vor Weihnachten ist das Resultat aus Australien via Avenches-Sekretariat bei uns eingetroffen. Um den Mitbesitzern die Weihnachtstage nicht zu verderben, haben wir den Mittwoch abgewartet, um zu informieren. Auf zwei Tage kommt es in dieser Situation nun wirklich nicht mehr an.

Die B-Probe hat das Ergebnis der A-Probe bestätigt. So wie dies eben in den allermeisten Fällen (die US-Sprinterin Marion Jones ist eine Ausnahme...) ist.

Was wir immer noch nicht wissen: Ob es sich beim untersuchten Blut tatsächlich um dasjenige von Jullyannis handelt. Unseren diesbezüglichen Antrag auf DNA-Analyse (um unverwechselbar festzustellen, ob das Blut von Jully stammt) hat der SPV bisher nicht beantwortet.

Claudia hat als Trainerin nun bis am 18. Januar 2007 Zeit für Ihre Stellungnahme (wobei wir weiterhin völlig im Dunkeln tappen). Danach entscheided der Vorstand des SPV (Jean-Pierre Kratzer als Präsident, Léonard Devaud als Vertreter Trab, Galopp Schweiz-Präsident Anton Kräuliger sowie Frauenfeld-Präsident Christoph Müller).  


Sponsoren
Wisler - junge Selbstfahrer
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra