Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Vancouver läuft morgen Freitag, 10. Februar 2017, nochmal in Cagnes-sur-Mer

09.02.2017 15:45:40

Gleich noch einmal steigt morgen in Cagnes-sur-Mer der Siegfahrer Matthieu Lebrec ins Sulky von Vancouver - erneut gilt es für die beiden in einem Rennen für "Apprentis-Lads-Jockeys" ernst. Diesmal ist die Gegnerschaft allerdings stärker.

Weil die Auswahl an Rennen für Vancouver derzeit ziemlich gering ist und er sich vom Sieg letzten Freitag sehr gut erholt hat, kommt er morgen gleich noch einmal an den Start. Diesmal gibt es mit 32'000 Euro sogar noch 2000 Euro mehr zu gewinnen. Doch die Gegner sind insgesamt deutlich stärker als letzte Woche. Zudem wurde Vancouver wegen läppischen 3 Euro Gewinn (in Frankreich starten die Pferde mit mehr Gewinn in der ersten Reihe; anders als in der Schweiz) in die zweite Reihe hinter dem Auto verbannt. Bei 16 Startern ist die Nummer 13 kein Vorteil, aber auch nicht a priori ein Unglück. Unmittelbar vor ihm startet der wohl härteste Gegner, ebenfalls ein frischer Sieger.

 

Wir sind jedenfalls gespannt, wie Vancouver sich dieses Mal aus der Affäre zieht. Zu verlieren haben wir alle natürlich gar nichts. Schön wäre ein Rang unter den ersten drei. Mit gutem Rennverlauf scheint dies durchaus wieder möglich.

 

Wiederum freuen wir uns über alle gedrückten Daumen: Um 16.25 Uhr gilt es ernst.

 

 

(Respektive HIER mit Handy/Smartphone)

 

 

Vancouver und Matthieu Lebrec sind morgen in Cagnes-sur-Mer wieder im Fokus.


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra