Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Tierarzt gibt grünes Licht für JYRE-Schneevorbereitung

Zur Sicherheit haben wir vor der letzten Phase der Vorbereitung von J'y Reste Voidéen einen Ultraschall machen lassen.

Trainerin Claudia hatte in der Wiederaufbau-Phase von JYRE stets ein gutes Gefühl. Das im Frühling lädierte Bein war äusserlich immer in Ordnung. Auch ein von JYRE selbständig "organisierter" Ausflug nach Fehraltorf (ob er schon die Bahn für seinen ersten möglichen Schweizer Gras-Start auskundschaften wollte?) nach einem gerissenen Zügel änderte nichts daran. Doch Vorsicht ist bekanntlich besser...

Am Montag (10.12.2007) haben wir deshalb vor der letzten Trainings-Phase im Hinblick auf die Schneerennen einen Ultraschall machen lassen. Dieser ist zur Zufriedenheit unseres Tierarztes ausgefallen - grünes Licht für die weitere Vorbereitung!

JYRE soll nach Möglichkeit am ersten St.Moritzer sein Debüt in Allegra-Farben geben. Ziel ist dann das GA-Rennen am zweiten Renntag im Engadin. Ob er bereits in Arosa ein Aufbaurennen bekommt, ist offen. Die Bahn im Schanfigg dürfte ihm weniger behagen, weshalb wir eher darauf tendieren, direkt nach St.Moritz zu gehen.

Die anderen Mitglieder unserer Trab-Crew ist ebenfalls auf Kurs - nach Weihnachten werden Jully, Gone, Melbourne und eben JYRE einen Abstecher nach Avenches machen.

 


Wenn alles gut geht, darf JYRE bald wieder Vollgas geben... (Foto: Hitsch Mettler)

 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra