Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Tag 17, Allegra-Kalender: VENTO, unser Charme-Bolzen ist nun glückliches Familien-Pferd in Bayern

17.12.2021 21:42:13

VENTO fällt auf, immer und überall. In der Schweiz war er seit langem der erste Trab-Schimmel. In den ersten zwei Saisons bei uns gewann VENTO drei Rennen und holte noch neun Platzgelder. Er hätte noch viel mehr gekonnt, aber es hat nicht sein sollen. Nun geniesst er sein neues Leben in Oberbayern - wo er als "Geschenk des Himmels" empfangen wurde und sich in die Herzen einer ganzen Familie geschlichen hat...

Im August 2018 durften wir diesen tollen Kerl bei uns begrüssen. Trab-Schimmel gibt es nur wenige, klar dass uns VENTO faszinierte. Natürlich nicht nur wegen seiner Farbe, sondern auch wegen seines Könnens und vor allem seinem Charme. VENTO hat sofort alle in seinen Bann gezogen. Dies verstärkte sich noch, als wir ihn traben sahen. Einfach war er in den Rennen nicht, aber wenn er ohne Galopp-Einlage ins Ziel kam, war er in seiner Kategorie immer für einen Spitzenplatz gut.

 

Vento und Loris, ein Bild für die Götter.

 

Im August 2018 war Vento noch viel dunkler - und fast noch ein "Baby".

 

Die Leistungen in Avenches waren sehr beachtlich. So gewann er im April 2019 trotz 25 Meter Starthandicap mit 7 Längen Vorsprung. Im Mai 2019 musste er eine gewisse Flashdance, die 25 Meter vor ihm gestartet war nur um 1.5 Längen vor sich dulden. Und zwei Wochen später dominierte er mit sehenswertem Finish die Seriensiegerin Esattifa(hier der Film-Link zum Einlauf jenes Rennens).

 

Vento (Loris) bei seinem überlegenen Sieg im April 2019 (Foto Ueli Wild).

 

Festhalten Loris...

 

 

...die Siegerehrung zu obigem Rennen.

 

 

Vento auf dem Weg zum letztlich leichten Sieg vor der späteren Seriensiegerin Esattifa.
(Foto: Ueli Wild).  

 

Im 2020 war leider der Wurm drin, respektive Sand im Getriebe bei VENTO. Da ging gar nichts. Man braucht kein Prophet zu sein: Mit der Gesundheit war's nicht zum Besten. Leider, leider. Dabei hätte VENTO noch so viel mehr zeigen können auf der Rennbahn.

 

Vento Anfang April 2020 (Covid-Zeit...) in Avenches.

 

Ein echter Typ, dieser Vento! Und im April 2020 schon deutlich weisser.

 

Vento im Februar 2021 mit Loris in Avenches.

 

Im Sommer 2021 wurde die Rennkarriere von VENTO beendet. Schade, drum. Aber er hat Riesen-Schwein gehabt. Durch Vermittlung von Marion (via Marie...) hat er zu einer lieben Familie in Oberbayern gefunden und ist dort super happy.

 

Familie Krauss aus Oberbayern hat uns mit tollen Fotos auch ein paar Zeilen zu VENTO geschrieben, eine Liebeserklärung! Wir sind einfach nur sehr, sehr glücklich für VENTO.

"Liebes Stall Allegra Team,


viele Grüße von Vento Petral❤️
Er war/ist für uns ein Geschenk des Himmels.

Durch seine liebevolle und ehrliche Art, hat er sich sofort in die Herzen der gesamten Familie geschlichen. Er ist eine unheimlich große Schmusebacke, ein Poser, Quatschkopf und immer gut gelaunt. Er liebt es mittlerweile im vollen Galopp über die Wiesen zu brettern und mit seiner Freundin Calie auf der Weide rum zu albern. Unsere Grande Dame Monja, wird von ihm sehr respektvoll behandelt, ganz Gentleman.

Wir hoffen und wünschen uns, dass wir noch sehr viele Jahre, mit diesem außergewöhnlichen Pferd verbringen dürfen.

Liebe Grüße Fam. Krauss aus OBB❤️"

 

Vento, nun fast ganz weiss, in Oberbayern.

 

Jaaaa, genau so ist Ventissimo...

 

Braucht es da noch Worte?

 

Da sind zwei so richtig glücklich.

 

Vento hat sein Glück gefunden!

 

Was immer die nächsten Jahre bringen mögen, Vento ist Teil einer tollen Familie.


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2022 by Stall Allegra