Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

SIIIIIEG für One of the Best in Straubing beim Deutschland-Debüt!

10.11.2008 22:47:35

Was für eine Erlösung, unser in der Schweiz wegen zu geringer Gewinnsumme als "TF" schon fast ausrangierter ONE hat am 10.November 2008 in Straubing mit Franz Wolf auf Anhieb gewonnen. 

Das hätten wir wirklich nicht gleich erwartet - am letzten Mittwoch hatten Claudia und Heinz mit ONE die Reise nach Deutschland angetreten. Claudia hatte gesagt, dass das letzte Training im Steinmaurer Wald hervorragend war und ONE noch nie so gut war, seit wir ihn haben. Aber dieser erste Start am Montag nach 22 Uhr im dichten Straubinger Nebel war eigentlich als Kennenlern-Rennen gedacht. Die Rennbahn liegt quasi um die Ecke bei Franz Wolf, viel zu gewinnen gab es nicht in diesem Rennen über 1925 Meter - 600 EUR Gesamt-Dotation. 

Von Beginn weg lag ONE in einem schnell angegangenen Rennen (die ersten 500 Meter in 1:14,5...) an dritter Stelle. In der letzten Gegenseite griff Franz Wolf mit ihm an und übernahm durch den letzten Bogen die Spitze. Dann marschierte der grosse Favorit Mic Patrol (1.60:1...) auf, wir hofften auf einen zweiten Platz - doch ONE kämpfte tapfer und liess den zuvor bei 55 Starts 27-fachen Sieger nicht vorbei. Sicher mit einer halben Länge Vorsprung auf den Top-Favoriten gewann ONE das Rennen.  

Der Rennbahn-Speaker konnte es kaum fassen (wir auch nicht!) und meinte abschliessend, das sei wohl die schnellste Zeit aller 10 Rennen des Tages gewesen...  (ja richtig, war es: 1:18,2 auf der doch recht kleinen Bahn - die ersten 500 Meter wie erwähnt in 1:14,5 - die zweiten in 1:15,9 - dann 1:24,7 und den letzten Teil des Rennens in 1:17,1)

Sicher ist Straubing nicht Vincennes und der sportliche Wert des Rennens darf nicht überschätzt werden. Aber freuen tun wir uns trotzdem!

"Er ist wirklich super gegangen", freute sich Franz Wolf, "beim Start konnte ich ihn nicht richtig los lassen, dann ging aber alles gut. Konditionell ist er top. Er hatte die Ohren immer gespitzt, auch durch den letzten Bogen, als er Mic Patrol gekontert hat - das muss man erst mal machen!" 

Für ONE war es übrigens beim 37. Start der allererste Sieg, für uns der 10. Treffer der Saison 2008 - absoluter Allegra-Rekord im 9. Jahr unseres Bestehens.
ONE zahlte auf Sieg über 12:1 und auf Platz mit dem grossen Favoriten 1.20:1 - die Zweierwette (eben mit dem Favoriten an 2. Stelle) zahlte im 7er-Feld schöne 55.60:1 und die Dreierwette sagenhafte 436:1. 

Und das wichtigste: ONE hat schon mal 280 seiner 570 fehlenden EUR gewonnen - es bleiben also noch 290...

Nächster Start könnte in zwei Wochen wieder in Straubing sein. 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2022 by Stall Allegra