Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Hecto und Blitz haben gezügelt

18.11.2016 21:11:15

Unsere beiden bisher bei Monika Müller stationierten Galopper Hectomare und Kugelblitz haben heute zu Urs Muntwyler in den Kanton Thurgau gezügelt. Dieser Schritt fiel uns alles andere als leicht, war für uns letztlich aber absolut unumgänglich.

Besser als mit Hecto kann es nicht laufen. Was er seit Juni 2016 in Allegra-Farben gezeigt hat, ist schlicht sensationell. Dreimal Listed-Zweiter ist für einen Siebenjährigen, der in dieser Klasse zuvor nie platziert gewesen war, eine nicht hoch genug einzuschätzende Leistung. Auch Kugelblitz konnte phasenweise sein Können aufblitzen lassen – so hätte er letztes Jahr kurz vor Weihnachten in Dortmund gegen den späteren GP-St.Moritz-Vierten beinahe gewonnen und wurde diesen Sommer in Montier-en-Der guter Dritter. Aber natürlich war Hecto das Meisterstück, nicht Blitz…

 

Ein Bild, das der Vergangenheit angehört: Hecto mit Moni (in Köln).


An dieser Entwicklung und an diesen Erfolgen hat Trainerin Monika Müller enorm grossen Anteil. Sie hat Hecto im Morgentraining fast ausnahmslos selbst geritten, fand zu unserem gewiss nicht immer einfachen Pappenheimer sofort einen guten Draht und konnte ihn gegenüber seinen Frankreich-Leistungen noch einmal verbessern.


Wir sind deshalb umso betrübter, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Moni leider beenden mussten. Dies aus Gründen, die weder mit dem Training, dem Umgang mit den Pferden, der Rennplanung und schon gar nichts mit den Resultaten zu tun haben. Vielmehr ist es neben der Rennbahn zu für uns unüberbrückbaren Differenzen gekommen, die uns keine andere Wahl lassen und das Vertrauensverhältnis arg erschüttert haben. Dies nachdem der Allegra-Vorstand über mehrere Monate vergeblich versucht hatte, Moni und ihrem Betrieb zu einer neuen Struktur zu verhelfen, in welcher sie sich auf ihr unbestrittenes Talent hätte konzentrieren können: Rennpferde zu trainieren (nachdem wir Moni am Mittwochabend unseren Entscheid mitgeteilt hatten, die Zusammenarbeit mit ihr zu beenden, hat sie sich u.a. aufgrund finanzieller Probleme nun entschieden, mit trainieren ganz aufzuhören). 


Wir danken Moni und ihrer gesamten Crew ganz herzlich für die grosse, nicht immer einfache, hervorragende Arbeit mit Hecto und Blitz.

 

Eben noch waren wir mit Hecto in Rom, nun ist er umgezogen. 


Neu wird Urs Muntwyler sich um Hecto kümmern. Wir sind überzeugt, dass die beiden sich verstehen werden. Auch wenn Hecto im Training nicht immer der einfachste Pappenheimer ist.

 

"Ich bin glücklich, wieder ein sehr gutes Pferd im Stall zu haben", freut sich Urs, "Hecto ist auf Anhieb ein ausserordentlich sympathisches Pferd, ausgestattet mit einem unglaublichen Charisma! Ich bin gespannt und danke Euch für Euer Vertrauen."

 

Auch Kugelblitz ist nun in Gerlikon– für ihn suchen wir aber dringend (!) einen schönen Platz als Freizeitpferd. Wer jemanden kennt, der einen unheimlich lieben, tollen vierbeinigen Partner fürs Leben sucht -> bitte bei Markus melden (079 470 88 42)

 

 

Hecto und Kugelblitz kurz vor der Abfahrt in Dielsdorf - die beiden sind noch nie zusammen gefahren.

 

Für Kugelblitz war es ein "Nach-Hause-Kommen"...

 

Für Hecto war alles neu, doch Kugelblitz (rechts) hatte ihm wohl schon von hier erzählt...

 

Hecto inspizierte zunächst einmal die Boxe...

 

...doch schon bald bekam er Besuch von Cherifos.

 


Cherry+L'Hexagone wollten schauen, ob Kugelblitz seinen Platz in der Hierarchie noch immer kennt...

 

Für Hecto schon ungewohnt, dass im Stallgang seine neuen Kollegen Heu fressen.

 

Urs freut sich unheimlich über seinen neuen Schützling - auf gutes Gelingen ihr beiden!

 

 

 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra