Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Gone und Jully in Dielsdorf mit Heinz am Start

20.09.2006 23:06:59

Der frisch gebackene Papi ist gleich zweimal gefordert. 

Nach ihren Auftritten in der Meisterschaft sind Gone und Jully nun wieder im Einsatz. Während Gone mit 25 Meter Zulagen starten muss (und damit keine einfache Aufgabe hat), darf Jullyannis vorne weg - trifft aber auf so starke Gegner wie Kodex, Kamarino oder Just Lead.

Gone soll diesmal nach einem hoffentlich guten Start strikt auf Warten gefahren werden. Heinz hat ihn im Training oft gefahren, im Rennen ist es für die beiden eine Premiere (für Heinz zudem das erste Rennen auf Gras). Die Gegner sind stark. Aber wir bleiben dabei: Gone ist wesentlich besser in Form, als die letzten Resultate glauben machen könnten. Er soll danach am ersten Maienfelder Sonntag wieder angreifen.

Jully und Heinz haben bereits zwei Rennen zusammen absolviert (2. und 4. in Avenches). Sie haben eine wirklich interessante Ausgangslage. Luis Wood dürfte die Spitze nehmen und für Tempo sorgen. So könnte es für die Zulage-Pferde rund um die starken Kodex, Just Lead und Kamarino nicht ganz so einfach werden, ihr Starthandicap ohne Kräfteverschleiss aufzuholen. Am Ende hoffen wir, dass Jully mit seinem Endspurt ein schönes Platzgeld holen kann. 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra