Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Galion und Jully teilen brav mit Hühnern

17.12.2006 10:39:43

Wer beim Essen sabbert, lässt auch andere am Mahl teilhaben... 

Kurz bevor Ueli Wild sich mit Barbara König (oder umgekehrt) auf den Weg nach Frankreich macht und erst nach Weihnachten wieder in heimische Gefilden zurückkehrt, hat er noch die folgenden Schnappschüsse in Uster gemacht.

Unseren Trabern plus Le Tche und La Lande geht es gut - sie sind nach wie vor den ganzen Tag auf der Weide, werden aber regelmässig geritten/gefahren (mit Hufschuhen, da sie wegen der Verletzungsgefahr hinten keine Eisen drauf haben). Und für Jully und Gone, die beiden Schnee-Kandidaten beginnt jetzt dann bald wieder der ganze Ernst des Rennpferdelebens, mit schnelleren Trainings.  

Zum Fressen kommen sie von der Weide in ihre Boxen/Ausläufe. Und dort ist die Moral von der Geschicht wie im Titel beschrieben...

 

Jully mit Huhn
Jullyannis hat rumgesabbert, das Huhn freut sich darüber! (Foto: Ueli Wild)

 

Galion noch ohne Huhn
Galion schleckt den Boden schön sauber - bevor das Huhn kommt... (Ueli Wild)

 


Sponsoren
Wisler - junge Selbstfahrer
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra