Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Am Freitag, 3. Februar 2017, läuft Vancouver mit intakten Chancen in Cagnes-sur-Mer

02.02.2017 19:02:38

Vancouver fühlt sich in Cagnes-sur-Mer ausgesprochen wohl. In seinem nächsten Rennen hat er erneut den Nachwuchsfahrer Matthieu Lebrec im Sulky, mit dem er letztes Mal sehr guter Zweiter geworden war.

Zweiter, Erster, Dritter, Zweiter - das sind die letzten vier Resultate von Vancouver seit Mitte November. Er ist in Top-Form und das mildere Klima in Cagnes-sur-Mer tut ihm richtig gut.

 

Nicht ganz einfach ist die Rennplanung, Vancouver fällt immer mal wieder als überzählig raus. Doch das Rennen morgen Freitag ist praktisch auf ihn zugeschnitten: Offen für 7-9-jährige mit weniger als 144'000 Euro, Vancouver hat aktuell 141'183 Euro auf seinem Gewinn-Konto. 

 

Sein Fahrer Matthieu Lebrec, der ihn aus Training (er arbeitet bei Vancouvers Trainer Charles-Antoine Mary) und Rennen kennt, ist in diesen Rennen für "Apprentis - Lads-Jockeys" ein absolut sicherer Wert. Er hat bereits 639 Rennen gefahren und dabei 45 Siege erzielt, den letzten Ende 2016. In dieser Saison hat er bereits sieben Toto-Ränge herausgefahren. 

 

Trotz 25 Meter Starthandicap zählt Vancouver in diesem 30'000-Euro-Rennen über 2925 Meter (+25) zum Favoritenkreis. Sein letzter Auftritt mit dem schönen Endspurt hat offensichtlich nicht nur uns gefallen.

 

Wir sind gespannt, was diesmal drin liegt und hoffen auf ein gutes Resultat. Für alle die Daumen drücken wollen: Um 14.05 Uhr gilt es ernst.

 

 

(Respektive HIER mit Handy/Smartphone)


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra