Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Frauenfeld, 23. Oktober 2016: Rebus und Rebel laufen über kurze 1700 Meter

22.10.2016 07:53:51

Erstmals bestreiten Rebus und Rebel morgen in Frauenfeld dasselbe Rennen. Für Rebus ist es sicher kurz genug, bei Rebel sind wir sehr gespannt auf das Schweizer Grasdebüt.

Morgen sind wir in Frauenfeld gleich mit zwei Pferden im gleichen Rennen am Start (wobei das am kommenden Samstag in Avenches möglicherweise noch getoppt werden könnte...). Beide laufen im mit 10'000 Franken dotierten 13. Lauf des Circuit National du Trot, der Tour de Suisse der Traber.

 

Für Rebus ist 1700 Meter eigentlich zu kurz, obschon er einen 12er-Rekord auf der Meile aufweist. Doch es geht ja wenigstens zweimal den Berg hoch auf der Allmend. So schauen wir, was rausspringt. Unser Wirbelwind ist in Form, er gefällt Marcel unverändert. Mal schauen... Hoffentlich ist der Boden nicht zu weich.

 

Im gleichen Rennen läuft Rebel sein drittes Rennen in Allegra-Farben. Er hat sich im Training verbessert und wir sind sehr gespannt auf seinen ersten Gras-Auftritt in der Schweiz. Auf Korsika hat er auf dieser Unterlage gute Leistungen gezeigt. Christophe ist auch sehr gespannt...

 

 

 

 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra