Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Fehraltorf, 14.4.2019: Semola tritt ermals auf der Barmatt an

13.04.2019 18:09:43

Es gibt drei Grasbahnen in der Schweiz, auf denen Semola noch nicht gelaufen ist: In Saignelégier, Maienfeld und Fehraltorf. Während Saignelégier kaum und Maienfeld sicher nicht (rechts herum geht sie nicht) in Frage kommen, versucht sie sich morgen nun im Zürcher Oberland. Wir sind gespannt.

Nachdem das Saisondebüt letzte Woche so gut verlaufen ist, wissen wir, dass Semola auch im 2019 weiter konkurrenzfähig ist. Gerade auf Gras erhoffen wir uns von unserer italienischen Kriegerin einiges in dieser Saison. Wir bevorzugen mit Semola wenn möglich Startgelegenheiten auf der grünen Unterlage, was im April nur in Fehraltorf möglich ist. Wir sind gespannt, wie Semola mit den engen Bögen klar kommt. In Aarau dreht es doch noch einen Tick weniger.

 

Loris wird beim Aufwärmen schauen, wie sich Semola anstellt. Beweisen muss sie ohnehin niemandem mehr etwas. 29 Siege auf Schweizer Bahnen, das hat nicht manches Pferd in den letzten Jahren geschafft.

 

Um 16.00 Uhr ist der Start zum Rennen, Semola wird mit Loris als Favoritin antreten.

 

Auf Gras (hier beim Sieg Ende Mai 2018 in Aarau mit Loris) ist Semola in ihrem Element. Auch in Fehraltorf? (Foto: Ueli Wild).

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2019 by Stall Allegra