Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Drei Allegras am Mammut-Renntag, 3.Juni 2014, in Avenches: Gitan, Belgino und Remedial!

02.06.2014 19:40:02

Wenn in Avenches innert weniger als viereinhalb Stunden 14 Rennen gelaufen werden, sind wir mit drei Startern dabei - Gitan und Belgino starten dabei innerhalb von 20 Minuten, Remedial etwas später.

Drei der 132 Pferde tragen oder ziehen morgen Abend in Avenches eine Reiterin und einen Fahrer im Allegra-Dress. Wir sind ja mal gespannt, wie das herauskommt. In jeder Hinsicht.

 

  • Um 16.40 Uhr, im zweiten Rennen, läuft Gitan mit Natalie. Im gleichen Feld ist auch sein älterer Bruder Prince dabei. Mit etwas Glück können vielleicht sogar beide im Achterfeld Geld verdienen. Gitan ist soweit gut drauf. Mit nur acht Pferden ist unklar, wie es bezüglich Tempo aussieht. Wir lassen uns überraschen.
  • 20 Minuten später, also um 17 Uhr, läuft Belgino mit Marcel. Startnummer 9, ganz innen in der zweiten Reihe, ist kein Geschenk. Doch für Belgino geht es nach wie vor in erster Linie darum, in einen Rennrhythmus zu kommen. Mit seinem Startfehler in Aarau hat er uns diesbezüglich einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wenn er zeigt, was er kann, ist auch in diesem 14er-Feld ein Platzgeld drin.
  • Im 10. Rennen um 19.05 Uhr ist dann die Reihe an Remedial. Sie haben wir ins "Junge Reiter-Rennen" nachgenannt, als wir sahen, dass nur sieben Pferde stehengeblieben waren. Mit Celina Weber haben wir eine talentierte Reiterin engagieren können, die dieses Jahr schon Flach und Hürden (erst noch mit einem Schimmel...) gewonnen hat. Remedial ist in Form, sie wird ein gutes Rennen abliefern. 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra