Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

ONE mit Claudia in Straubing-Monté nach Startfehler noch starker 2.

24.11.2008 22:17:57

Trotz riesigem Startverlust hat One of the Best mit Claudia im Sattel am Montag 24.November 2008 in Straubing noch den Ehrenplatz geholt. 

Kurz vor dem Abdrehen zum mit 600 EUR dotierten Monté über 1900 Meter in Straubing stockte uns der Atem - die Gegner links und rechts von ONE drehten sehr eng ab, ONE schien das nicht lustig zu finden und quittierte dies mit einer zwar sanften, aber lange dauernden Galopp-Einlage. Schade, zuvor beim Aufwärmen war er wie ein D-Zug gestartet. "Da ist er richtig geflogen", schärmte Trainer Franz Wolf, "mit so einem Start hätte ihn garantiert niemand mehr gesehen..." 

Als das Feld längst nicht mehr im (Fernseh-)Bild war, hatte Claudia es irgendwie geschafft, ONE wieder in Trab zu bringen - doch er lag inzwischen weit hinter den Gegnern. "Das waren etwa 100 bis 150 Meter", schätzte Claudia noch ausser Atem. Franz Wolf pflichtete ihr bei: "Ich habe schon gar nicht mehr hingeschaut, weil ich dachte, das Rennen sei ohnehin gelaufen. Doch Claudia hat ONE dann behutsam wieder herangeritten." 

Eine Runde vor Schluss war ONE tatsächlich wieder am Feld dran und Claudia griff in der letzten Gegenseite frech aussen herum an. Mit viel Zug machte sich ONE auf, den vom Start weg führenden, enteilten Nobel Cheetah anzugreifen. Doch dieser zog bis ins Ziel sicher durch. 

ONE holte sich den starken 2. Platz, mit dem wir hoch zufrieden sind. ONE, der mit einer Quote von 2.40:1 als zweiter Favorit ins Rennen gegangen war, verdiente 140 EUR - womit ihm jetzt noch 150 EUR fehlen bis zur TF-Qualifikation in der Schweiz. Das müsste doch zu packen sein...!

Claudia war hell begeistert - und nicht nur sie: "Die von der Rennleitung sagten, sie hätten noch nie im Monté ein Pferd gesehen, das nach so einem Rückstand nochmal zurück gekommen ist. Das war der Wahnsinn!" 

Trainer Franz Wolf möchte mit ONE weiter in Straubing antreten. "Da fühlt er sich jetzt zu Hause, ist vor den Rennen ganz cool." Der nächste Straubing-Renntag ist am 11. Dezember - und (Achtung: Vorankündigung) möglicherweise verbinden wir das mit einem kleinen Allegra-Ausflug für ein paar Unentwegte, die schon immer mal Ost-Bayern unsicher machen wollten...(Anmerkung am Rande: Leni war für das Monté extra mit dem Zug 2 Stunden aus München angereist, wo er mit Moni Ferien macht)

Als wir Franz Wolf für seine Arbeit mit ONE dankten, meinte er nur: "Ich habe zu danken, dass ich so ein Pferd trainieren darf!"
Verkehrte (schöne!) Welt - noch im Frühling dieses Jahres wollte ONE niemand mehr, oder fast niemand...

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2022 by Stall Allegra