Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Avenches, 14. Juli 2015: Prince und Rebus laufen innert einer halben Stunde

13.07.2015 14:33:13

Am Dienstag gilt es für Prince in Avenches im Prix de Vitesse ernst, während Rebus eine halbe Stunde später ein "Zwischen-Rennen" absolviert, das kein absolutes Ziel darstellt. 

Für einmal sind am Dienstag in Avenches nur fünf Rennen auf dem Programm. Hauptereignis ist der Prix de Vitesse, das Trab-Sprintrennen über die Meile, welches Prince vor drei Jahren in nach wie vor gültiger Rekordzeit von 1:12,1 (pro Kilometer) gewonnen hatte. Seither ist viel passiert und unser Prinz ist natürlich nicht jünger geworden. Doch schnell gelaufene Rennen gefallen ihm und über 1609 Meter ist die Gefahr kleiner, dass gebummelt wird. So hoffen wir auf eine gute Leistung von Prince, für den langsam der Tag der Wahrheit näher rückt. Wir möchten von ihm sehen, ob er weiter Rennpferd sein will und kann. Claudia fährt ihn diesmal selbst, weil sie ihn am besten kennt und eben genau dies herausfinden möchte. Im Training geht Prince gut, die Startnummer 9 (einziger in der zweiten Reihe) direkt hinter der Mitfavoritin Une du Martza passt eigentlich ideal. Wir sind gespannt, wie das Rennen verläuft und hoffen auf einen starken Prince. Um 17.40 Uhr geht es für ihn los. 

 

Um 18.10 Uhr ist Rebus mit Marcel über 2400 Meter (plus 25 Starthandicap) an der Reihe. Weil er derzeit keine perfekt passenden Rennen hat, läuft Rebus halt mit 25 Meter Zulagen. Dafür behält er seine hinteren Eisen drauf, weil wir seine Hufe für spätere Einsätze schonen möchten. Voraussichtlich bekommt er dann vor dem grossen Rendez-Vous von Ende August in Aarau noch einen Gras-Start in Avenches als Vorbereitung. Wir sind gespannt, was Rebus unter diesen erschwerten Umständen gegen die in Top-Form agierenden Voluté de Clermont und Top Boy ausrichten kann. Marcel ist sehr zufrieden, wie Rebus sich im Training präsentiert. Das kleine Feld von nur 7 Pferden sollte Rebus helfen, den Startrückstand aufzuholen. Doch wir lassen uns einfach überraschen. Ein dritter Platz sollte drin liegen.

 

 

 

 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra