Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Avenches, 2. August 2017: Gitan holt sich ein fünftes Geld

02.08.2017 23:41:10

In einem über weite Strecken nicht so schnellen Rennen war Gitan unter Höchstgewicht im Schluss-Sprint nicht der schnellste. Rang fünf, nur knapp hinter dem Vierten war unter diesen Umständen eine solide Leistung.

Auf der Anzeige-Tafel im Innenraum prangte abwechselnd mit der Zeit die Zahl 36 - und das bedeutete Hitze. 36 Grad heiss war es. Zwar nicht im Schatten, sondern in der Sonne. Aber das reichte uns allen vollkommen. Bei Gitan hatten wir allerdings keine Bedenken deswegen, denn er hat ja gerade im Sommer bei grosser Hitze oftmals gute Leistungen gezeigt und seinerzeit ebenfalls in Avenches sein erstes Rennen gewonnen.

 

Heute ging es nicht ums Gewinnen. Nicht dass wir etwas dagegen gehabt hätten, doch mit Höchstgewicht gegen ein paar gute Gegner, war dies von vornherein nicht wirklich ein Thema. Natalie platzierte Gitan sofort an zweiter Stelle hinter dem Leader. Bei nicht allezu schnellem Tempo kam es zu einem Steigerungslauf auf den letzten etwa 500 Metern. Gitan als Galoppierer, der nicht so schnell von einem Meter auf den nächsten beschleunigen kann, kam dies nicht entgegen. Doch er und Natalie kämpften bis ins Ziel um Rang vier, den sie um einen Kopf verpassten.

 

Für Gitan soll es nun in drei Wochen in Dielsdorf weiter gehen. Am Abendrenntag, den wir mit Spannung erwarten und an welchem auch andere Allegras mit dabei sein werden.


Sponsoren
Wisler - junge Selbstfahrer
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra