Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Avenches, 17.11.2018: Toller Vento-Sieg mit viel Kampfgeist (jetzt mit 2 FILMEN)

17.11.2018 13:10:14

Er war eigentlich schon geschlagen, kam aber nochmal zurück und holte sich den ersten Sieg in der Schweiz: Unser Schimmel-Traber hat also das erste Mal gewonnen!

 

Der Sieg von Vento war das Hightlight eines sonst eher enttäuschenden Renntages aus Allegra-Sicht. Canone als 4. und Elk mit gutem Finish als 5. verdienten ebenfalls noch Geld, während Viacus und Light unplaziert blieben und Hope nach Galoppeinlage im Einlauf disqualifiziert wurde.

 

Schon im ersten Rennen heute Abend erlebten wir den Höhepunkt mit dem Sieg von VENTO. Joey erwischte mit ihm einen guten Start. Eigentlich war nicht geplant, vorne zu gehen. Doch er wollte ihn nicht zurücknehmen, als er so gut gestartet war. Weil niemand an die Spitze gehen wollte, blieb Joey halt in gemächlichem Tempo vorne. Rudi mit HOPE hatten wir mit auf den Weg gegeben, unter allen Umständen hinten zu bleiben (sorry) - denn wir hatten nie und nimmer erwartet, dass niemand sonst vorne schnell gehen würde. Für HOPE als "Diesel" war der 400-Meter-Sprint mit 1900 Meter Anlauf nichts. Als er in der Zielgerade abrupt beschleunigen sollte, fiel er in Galopp. Vento kämpfte derweil mit Joey an der Spitze wie ein Löwe. Sein Gegner war schon vorbei, doch unser Schimmel liess nicht locker und schnappte sich am Ende den Sieg um einen Kopf. Toll gemacht von Vento und Joey. Loris hatte in den letzten drei Wochen seit dem dritten Platz offensichtlich mit seinem Team sehr gute Arbeit geleistet. Joey fand jedenfalls, das sei ein "himmelweiter Unterschied" gewesen. Wir sind ja schon so gespannt auf seine Saison 2019 - am nächsten Sonntag läuft Vento noch einmal zum Spass, dann aber gegen deutlich stärkere Gegner als heute. Dafür hinter dem Auto und sicher nicht mehr an der Spitze. Für Hope ist die Saison zu Ende. Er wird von der Winterpause mit Sicherheit profitieren und sich weiterentwickeln, unser "Baby".

 

Im zweiten Rennen lieferte Rudi unsere CANONE ein Rennen nach Mass. Doch als er (wie wir auch) im Einlauf eine "Flugeinlage" (O-Ton Rudi) erwartete, kam nur ein laues Lüftchen. Canone zeigte keinen Biss, trabte einfach ihr Pensum nach Hause und wurde Vierte. Wären mehr starke Gegner im Feld gewesen hätte diese Leistung nicht für einen Geldgewinn gereicht, da muss man realistisch sein. Physisch geht es ihr blendend, im Training geht sie sehr gut. Wir vermuten, dass sie die Zielgerade in Avenches für den Moment "gesehen" hat. Die Winterpause wird auch ihr gut tun - hoffentlich hat sie danach wieder Lust, auch in Avenches zu fliegen...

 

ELK zeigte in seinem Rennen gegen stärkere Gegner als üblich eine couragierte Leistung. Mit gutem Finish holte er sich noch Rang fünf im Zehnerfeld. Eine gute Vorstellung beim Saisonabschluss. Wir sind ziemlich sicher zu wissen, was Elk fehlt. Dies werden wir bis im Frühling nun anpacken. Nicht vergessen, dass er wie Vento und Hope erst vier Jahre jung ist.

 

Im 4. Rennen galt LIGHT als Favorit. Dieser Rolle konnte er allerdings keineswegs gerecht werden. Er schien von Anfang an indispondiert zu sei heute. Joey hatte nach einem Vorstoss in der letzten Gegenseite bald einmal "kein Gas" mehr. Ein Rennen zum abhaken. Light geht nun ebenfalls in die verdiente Winterpause. Was er im Herbst gezeigt hat, macht jetzt schon Lust auf mehr.

 

VIACUS war heute gegen Pferde am Werk, die weitaus mehr Gewinn haben als er. Von weit hinten kommend hielt er sich tapfer und wurde letztlich undankbarer 7. Insgesamt sicher keine schlechte Leistung. Und weil er knapp ohne Geld geblieben ist, kann er nächsten Sonntag gegen weniger starke Gegner laufen - wenn er nochmal läuft. Wir warten die nächsten Tage ab für einen Entscheid.

 

 

 

 

Hier der Vento-Siegesfilm:

 

 

Und hier ein Film von Christian Emden (danke vielmal!)

 

 

Hier die Fotos vom Vento-Sieg:

 

Vento mit Joey im Kampf um den Sieg...

 

...den sich unser Schimmel mit viel Kampfgeist holte (Fotos: Ueli Wild).

 

So sehen Sieger aus: Vento streckt fürs Foto sogar noch die Zunge raus.

 

Erste Schweizer Siegerehrung für Vento.

 

 

 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra