Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Auch Jully und Galion in Frauenfeld am Start

26.10.2006 07:34:53

Beide treten trotz Zulagen mit intakten Chancen an. 

Unsere beiden Maienfeld-"Helden" Jullyannis und Galion d'Argent haben ihre Bündner Rennen gut verdaut, so dass wir einen nochmaligen Einsatz auf Gras wagen.

Für Jullyannis wird es das letzte Rennen der Saison sein. Wir ziehen dieses Engagement einem Rennen auf Sand vor, in welchem er in einem vermutlich weit grösseren ebenfalls 25 Meter Zulage hätte. Mit 25 Meter auf die Inländer ist die Aufgabe nicht ganz einfach. Aber Frauenfeld kommt Jully sicher entgegen - und so hoffen wir, dass die Revanche an Jottarus gelingt... Ob und welche Inländer dann vor Jully sind, sehen wir ganz am Schluss. 

Galion d'Argent hat in den letzten Frauenfeld-Trainings die Trainerin so überzeugt, dass auch er auf der Allmend läuft. Natürlich wird Claudia ihn auf 1850 Meter (mit Zulagen) nicht so offensiv fahren wie in Maienfeld. Aber in seiner derzeitigen Verfassung müsste er eine gute Chance auf ein schönes Platzgeld haben. Zwei Wochen später soll er dann noch das Champions Race (30'000 Franken) in Avenches bestreiten, bevor er bis im Frühling eine verdiente Pause bekommt. .  


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra