Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

30./31.Juli 2013: Tsar am Dienstag, Bambi und Gitan am Mittwoch in Avenches

29.07.2013 18:15:38

An den letzten beiden Juli-Renntagen sind wir mit drei Startern vertreten, wir hoffen auf das eine oder andere Platzgeld.

Die Allegra-Starter sind etwas ausgedünnt im Moment. Aber wir sind zuversichtlich, dass demnächst wieder mehr Allegra-Pferde im Einsatz sind. Noci soll nach seinem Kreuzverschlag in drei Wochen wieder zurück auf die Bahn kommen (wir dürfen gar nicht hinschauen, wenn in der Elite so wenige Pferde laufen - immerhin war Noci zuletzt ja noch guter Dritter, nicht weit hinter einem gewissen Quick Fighter).

Auch bei den Galoppern hoffen wir für diesen Herbst noch auf Zuwachs: Remedial ist im Wiederaufbau und macht ihre Sache bisher sehr gut.

 

  • Am Dienstag ist Tsar mit Christophe in einem 14er-Feld am Start. Mit 11 Pferden aus einem Band ist es nie ganz einfach. Aber Tsar ist in der Regel aus den Bändern der bessere Starter als hinter dem Auto. Einfach wird es nicht in diesem Feld, ein Platzgeld wäre schön.

  • Am Mittwoch laufen innert einer halben Stunde Bambi und Gitan. Zuerst ist Bambi dran, in der ersten Abteilung eines geteilten Handicaps. Sie ist gut drauf und wird mit Natalie wie immer alles geben. Wir hoffen, dass die Bahn trotz der starken Niederschläge nicht zu viel abbekommen hat. Denn sobald es Löcher gibt, fühlt sich Bambi mit ihren Hufen nicht mehr wohl. Wenn alles glatt läuft, kann sie sich plazieren.
  • Gitan bestreitet sein allererstes Handicap, erstmals gegen ältere Pferde und erstmals über einen längeren Weg (2150 Meter). Wir hoffen, dass er seine Handicap-Marke bestätigt. Letzte Woche hatte er uns einen Schrecken eingejagt, war auf dem Asphalt ausgerutscht und hatte sich auf der rechten Seite aufgeschürft. Die Wunde sieht nicht sonderlich schön aus, ist aber gut verheilt. Gitan bewegt sich sehr gut und ein Zahnarztbesuch hat ihm ebenfalls gut getan. Als Jockey haben wir wieder Maxim Pecheur verpflichtet, der ihn kennt. Wenn er seine Leistung bringt, sollte Gitan mitreden können.

Sponsoren
Wisler - junge Selbstfahrer
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2018 by Stall Allegra